TEM (Traditionelle Europäische Medizin) – Heilquellen

„Die wirksamste Medizin ist die natürliche Heilkraft, die im Inneren eines jeden von uns liegt."

Hippokrates

Die ganzheitliche Sicht der TEM bezogen auf den Menschen als "Körper–Geist–Seele–Einheit" ist heute aktueller denn je.

 

Einfach und bewährt über Jahrhunderte sind die Empfehlungen aus dieser Medizin. Wir lernen wieder auf unsere Sinne zu vertrauen und als Mensch unsere Verantwortung zu leben, für uns selbst und unsere Gesundheit und für das Wohl der Erde.

 

T steht für das Wort "traditionell": Von unseren Vorfahren wurde ihr Wissen immer an die nächste Generation weitergegeben. Kräuterrezepturen, Beobachtungen, Heilmethoden. Wichtig dabei aber die Berücksichtigung des Jetzt. So passen heute TEM-Therapeuten ihr Heilwissen an die heutige Zeit an und entwickeln es ständig weiter.

E steht für das Wort "europäisch": Es macht uns aufmerksam aus welchem Kulturraum das Wissen stammt. Wobei man freilich berücksichtigen muss, dass im Laufe der Geschichte auch viele Elemente aus anderen Teilen der Welt z.B. Bagdad, Persien oder Tibet und Ägypten auch in diese Medizin mit eingeflossen sind.

M steht für das Wort "Medizin": Laut Definition die Wissenschaft der Vorbeugung, Erkennung und Behandlung von Krankheiten bzw. Verletzungen bei Mensch und Tier. In der Prävention kann auch der Laie sich der Schätze der TEM bedienen und Erfahrungen sammeln.

 

 

 

Die Temperamentenlehre ist ein Kernstück dieser Medizin und Leitfaden für ein Leben in Balance.

 

Mach dich mit mir auf den Weg die Schätze dieser Medizin für dich und deine Lieben zu nutzen. Ich unterstütze dich gerne dabei.

 

 

Persönliche Beratungseinheiten und Workshops jederzeit nach Terminvereinbarung. Infos unter 0664/386 11 39 

Vorträge/Workshops für Veranstalter

  • Die Typenlehre der TEM in der Ernährung
  • Reichtum der Verschiedenheit – Unsere Temperamente im Alltag
  • Impulse für dein Leben – Gesundheitspflege aus der TEM
  • Hier könnte Ihr Vortragsthema stehen

 

Vortragsdauer 60 Minuten mit anschließender Gesprächsmöglichkeit. Praxisbezogen, mit vielen Beispielen. Habe ich Ihr Interesse geweckt? Für nähere Informationen und Kurzbeschreibungtexte bitte ich um Ihre Kontaktaufnahme per Mail oder Handy.